Drucken
Kategorie: Kurzmeldungen

11.06.2021:

Der Bund Deutscher Rechtspfleger hatte auch bei den diesjährigen Personalratswahlen sowohl für den Hauptpersonalrat als auch für die Bezirkspersonalräte beim Oberlandesgericht und der Generalstaatsanwaltschaft Wahllisten eingereicht.

Die Kandidat/innen des BDR wurden mehrheitlich in die Gremien gewählt.

In den Hauptpersonalrat wurden die Mitglieder Sven Ohde, Christian Meier und Heiko Käckenmeister berufen.

Im Bezirkspersonalrat bei der Generalstaatsanwaltschaft wirken die Mitglieder Christine Neumann und Michael Winter-Bölck.

Im Bezirkspersonalrat beim Oberlandesgericht sind Sonja Hofmann und Corina Ebert tätig.

Der Verband bedankt sich für das in unsere Kandidat/innen gesetzte Vertrauen, sie stehen für entsprechende Anliegen der Mitglieder jederzeit zur Verfügung.

 

18.04.2021:

Die Arbeitsgemeinschaft Justiz hat für die gemeinsame Liste den anliegenden Flyer erstellt. Bitte unterstützen Sie unsere Kandidaten!

 

14.01.2021:

Liebe Mitglieder,

am 03. und 04.05.2021 finden in den Justizeinrichtungen des Landes erneut die Personalratswahlen statt. 

Der BDR M-V würde die Kandidatur zu den jeweiligen Bezirkspersonalräten unterstützen und jeweils eine Verbandsliste bei den Bezirkswahlvorständen einreichen, sofern seitens der Mitglieder eine Kandidatur für das entsprechende Gremium angestrebt wird. 

Zusammen mit den weiteren in der AG Justiz vertretenen Verbänden wird eine gemeinsame Beamtenliste zur Wahl des Hauptpersonalrates erstellt werden. Jedes Mitglied, welches sich eine Kandidatur für den BDR M-V und damit auch die Vertretung unserer Interessen vorstellen kann, meldet sich bitte bis spätestens 07.02.2021 bei einem Vorstandsmitglied. 

In der neuen Wahlperiode wird sich die Arbeit des Hauptpersonalrates vermutlich verstärkt auf die Begleitung der Digitalisierung der Justiz und die Diskussion über neue und individuelle Arbeitszeitmodelle drehen. Es wäre wünschenswert, wenn in diesem Prozess die Stimme der Rechtspfleger auch zukünftig wahrnehmbar sein wird.