Update 12.05.2017: Bei der Wahl zum  Hauptpersonalrat am 08./09.05.2017 haben die drei Kandidaten des BDR den Sprung in die Personalvertretung geschafft. Wir bedanken uns für das Vertrauen der Wähler und werden in der folgenden Amtsperiode eine starke Stimme für unsere Interessen gegenüber dem Justizministerium sein. 

 

04.05.2017: Am 08. und 09.05. findet die Wahl zum Hauptpersonalrat statt. 

Für den BDR / DAAV kandidieren:

 1. Lars Geier,

 2. Bettina Strohschein und

 3. Heiko Käckenmeister

 Da es sich um eine reine Personenwahl handelt und einzig die konkrete Stimmenzahl für die Wahl entscheidend ist, wäre es für die weitere Vertretung der Rechtspfleger und Amtsanwälte sinnvoll, wenn ausschließlich unseren 3 Kandidaten die Stimme gegeben würde. Jede weitere Stimmvergabe für einen anderen Kandidaten schmälert die Chancen des Einzugs unserer Kandidaten in den Hauptpersonalrat.

Nur unsere 3 Kandidaten bieten Gewähr dafür, dass sich in der neuen Amtsperiode weiterhin nachdrücklich für unsere Themen wie

 a) Vertrauensarbeitszeit ( unbefristete Dienstvereinbarung; Ausweitung des Berechtigtenkreises auf Mitarbeiter der Verwaltung und des IT-Bereiches ) 

 b) Beförderungen im gehobenen Dienst der Gerichte und Staatsanwaltschaften

 c) Ausbau der Amtsanwaltslaufbahn

 d) kritische Begleitung der Umsetzung der Dienstpostenbewertung im Rechtspflegerbereich

 e) Abmilderung der Folgen der Pebb§y - Neuerhebung im Rahmen des Personalkonzepts 2010

 gegenüber dem Justizministerium eingesetzt wird. 

HPR-Flyer